DIE LINKE. KV Mannheim


Nachrichten aus dem Landesverband

9. Oktober 2017 Pressemitteilung, MdB Heike Hänsel

Heike Hänsel in Türkei bei Prozess gegen Ulmer Journalistin Mesale Tolu

Heike Hänsel MdB

Die stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag, Heike Hänsel, wird von 11.-12. Oktober 2017 an dem Prozess gegen die deutsche Journalistin und Übersetzerin Mesale Tolu aus Ulm als Beobachterin teilnehmen. Mesale Tolu gehört zu 18 Angeklagten, denen der Prozess wegen angeblicher Terrorpropaganda gemacht wird. Sie sitzt seit Ende April gemeinsam mit ihrem zweijärigen Sohn in Haft. Der Prozess wird im Gefängnis Silivri stattfinden.

Heike Hänsel: "Mesale Tolu, genauso wie Deniz Yücel und Peter Steudtner, sowie zahlreiche weitere willkürlich Verhaftete sind nichts anderes als Geiseln von Präsident Erdogan, die als Faustpfand für politischen Forderungen festgehalten werden. Deshalb ist kein rechtsstaatliches Verfahren zu erwarten. Die Bundesregierung ist aufgefordert, endlich politische Konsequenzen zu ziehen, Rüstungsexporte und Beitrittsverhandlungen zu stoppen und sich für die sofortige Freilassung der Deutschen einzusetzen."

Quelle: http://www.dielinke-ma.de/politik/aktuelles/detail/artikel/heike-haensel-in-tuerkei-bei-prozess-gegen-ulmer-journalistin-mesale-tolu-1/