Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Elli Brinkschulte

Bisher fast 800 Eintritte seit 5.2.2020 bei der LINKEN im ganzen Bundesgebiet.

Auch in Mannheim können wir nach den Vorgängen in Thüringen vermehrte Eintritte und steigende Mitgliederzahlen verzeichnen.

Gegen die Gefahr eines zunehmenden völkischen Nationalismus und gegen den Vormarsch der vom faschistischen Höcke-Flügel dominierten AfD ist die Vertretung klarer demokratischer und antifaschistischer Positionen notwendiger denn je. Überall, am Arbeitsplatz, in Schule und Universität, in Vereinen, in der Stadtgesellschaft und im politischen öffentlichen Leben.

Deshalb freuen wir uns über jeden Eintritt in die Linke, über alle, die mit uns gemeinsam die Auseinandersetzung gegen Rechts, um Demokratie, soziale Gerechtigkeit und internationale und interkulturelle Solidarität, um eine offenen Gesellschaft führen wollen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten des Beitritts: im Büro vorbeischauen, im Büro anrufen und ein Eintrittsformular anfordern und gleich mal mit jemandem im Büro darüber reden. Oder die Couch-Variante des Online-Beitritts. Dazu noch Ergänzungen unsererseits. Jede/r Beitrittswillige kann sich nach der Beitragstabelle selbst einschätzen. Bei den dort aufgeführten Einkünften kann mit zu Grunde gelegt werden, wie hoch tatsächlich das individuelle frei verfügbare Einkommen ist. DIE LINKE ist allerdings keine Partei, die Großspenden "abgreifen" kann (und das von gewissen Seiten auch gar nicht wollen würde). Daher sind wir auf die Beitragsehrlichkeit nach der erwähnten Selbsteinschätzung unserer Mitglieder angewiesen.

Also: machen wir doch die Tausend voll!