Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Gemeinwohlorientierte Bodenpolitik

Voraussetzung für bezahlbares Wohnen und lebenswerte Städte

► „Wohnen macht arm“: Explodierende Mieten, entfesselter Bodenmarkt
► Möglichkeiten und Grenzen kommunaler Boden- und Wohnungspolitik
► Reformbedarf beim Boden- und Mietrecht
► Was können Zivilgesellschaft und Politik tun?

Veranstaltung mit Stephan Reiß-Schmidt
Freier Berater für Stadt- und Regionalentwicklung, München
Münchner Initiative für ein soziales Bodenrecht