Zum Hauptinhalt springen

TAX the DAX Day

Heute ist der Tag, an dem DAX-Vorstände das durchschnittliche Jahreseinkommen von Vollzeitbeschäftigten erreichen. Am 5. Januar! Diese himmelschreiende Ungerechtigkeit hat einen eigenen Tag verdient, den „Tax the DAX“-Day. Wir fordern eine Einkommensgarantie von 1:20 für Angestellte in DAX-Unternehmen und höhere Steuersätze für Einkommen ab eine Million.

 

DAX-Vorstände haben heute schon Dein Jahreseinkommen in der Tasche. Während die Reallöhne sinken, die
Inflationsrate bei knapp 8 Prozent liegt, schaufeln sich die DAX-Vorstände die Taschen voll. Laut Statistischem
Bundesamt haben Vollzeitbeschäftigte im Jahr 2021 durchschnittlich 4.100 Euro brutto im Monat verdient. Das
sind 49.200 Euro pro Jahr. Eine Summe, die DAX-Vorstände bereits heute, den 5. Januar erreicht haben (derzeit
nach 4,61 Tagen). Sie zahlen sich im Schnitt Gehälter von 3,9 Millionen Euro aus. Analysten rechnen damit, dass
diese Megasumme im Jahr 2023 um fast vier Prozent steigern könnte.

Zeit für eine Umverteilung von oben nach unten. Managergehälter deckeln, Vermögenssteuer einführen,
Spitzensteuersätze erhöhen und reiche Erben endlich vernünftig besteuern. Als LINKE rufen wir daher heute zum
Tax the DAX Day auf.

Kreisverbandbüro Mannheim

Kreisverbandsbüro
T6, 37 | 68161 Mannheim
Bürozeiten 10 - 15 h
Telefon 0621-12479000

Wahlkreisbüro Gökay Akbulut
Ansprechpartner:innen
Jan Ohnemus & Sahra Mirow
Telefon 0621-12508899 | 0621 12508777
Fax 0621 - 15826688

Gökay Akbulut - seit 2016 Mitglied des deutschen Bundestages für DIE LINKE

Fraktion LI.PAR.Tie - seit 2019 im Mannheimer Gemeinderat für DIE LINKE als Stadträt:innen:

Nalan Erol, Hanna Böhm und Dennis Ulas