Zum Hauptinhalt springen

Neues aus dem KV Mannheim


„Solidarität statt Preistreiberei“ - Kundgebung am 25.10.22

Am Dienstag, dem 25. Oktober, protestierten ca. 60 – 80 Teilnehmer*innen auf dem Marktplatz unter dem Motto „Solidarität statt Preistreiberei“ und gaben ihrer Wut, ihren Ängsten und ihren Forderungen in einigen Beiträgen dazu lautstark Ausdruck. Unterstützt von zahlreichen Transparenten und Schildern nach Steuergerechtigkeit, einer Vermögensteuer,… Weiterlesen


Demo „Soziale Sicherheit schaffen - Energiewende beschleunigen!“ - Stuttgart

Bei Sonnenschein und bester Stimmung fand sich ein breiter linker Block zur Demo in Stuttgart ein. Genoss*innen aus Heidelberg, Karlsruhe und Mannheim starteten mit der vom attac, BUND, campact, Der Paritätische, DGB Region Stuttgart, Finanzwende e.V., GEW, ver.di, Greenpeace und Volkssolidarität organisierten Demo. Lt. Polizei waren es bis zu 4000… Weiterlesen


AG Arbeit, Gewerkschaft & Betrieb

Plakataktion "Solidarität mit EVO BUS"

Keine weiteren Stellenstreichungen in #Mannheim, Finger weg von EvoBus! Wir haben zum Zeichen unserer #Solidarität rund um den Benz die Forderung der Beschäftigten, der wir uns voll und ganz anschließen, plakatiert. Alstom, GE, Bombardier, Saint Gobain, nun EvoBus ... Weiterlesen


Rheindamm Mahnwache "Selbsttragenden Spundwand und Baumerhalt statt Kahlschlag!!

Am 16.10.22 waren wir mit dabei zur Mahnwache im Waldpark "Zum Erhalt des Baumbestandes im Waldpark" Weiterlesen


Auftakt zur Kundgebungsreihe "Solidarität statt Preistreiberei”

Am 11.10.22 um 18:00 Uhr fand die erste Kundgebung des Bündnisses “Solidarität statt Preistreiberei!” auf dem Marktplatz in Mannheim statt. Es folgen weitere am 25.10.2022 ab 18h auf dem Marktplatz Mannheim Weiterlesen


Wohnen in Mannheim muss bezahlbar sein!

Wohnungspolitisches Hearing 28.09.2022: Präsentation von Dennis Ulas Alle reden von mehr preiswertem Wohnraum - doch wie genau sieht die derzeitige Situation in Mannheim aus? Wie sind die derzeitigen Kennzahlen, wie ist der Wohnungsbestand strukturiert und was bringen die Neubaumaßnahmen? Welche wohnungspolitischen Instrumente gibt es… Weiterlesen


Solidarität mit den mutigen Frauen im Iran!

Zhina Mahsa Amini wurde von der Sittenpolizei getötet, weil sie ihr Kopftuch nicht "ordnungsgemäß" trug. Unter ihrem Kopftuch schaute nämlich eine Strähne ihren Haares hervor. Sie wurde getötet, weil Frauen im Iran nicht frei entscheiden können, welche Kleidung sie tragen, wo sie tanzen oder ob sie gar in der Öffentlichkeit singen dürfen. Sie wurde… Weiterlesen


Geschäftsführender Vorstand DIE LINKE

DIE LINKE solidarisiert sich mit den Protesten in Iran

Heute hat der Geschäftsführende Parteivortand (GfPV) der Partei DIE LINKE folgenden Antrag einstimmig beschlossen: »Seit Tagen protestieren Menschen im Iran gegen das unterdrückerische Regime. Die 22jährige Kurdin Jina Mahsa Amini war wegen angeblich „unislamischer“ Kleidung von der Sittenpolizei festgenommen und im Polizeigewahrsam geschlagen… Weiterlesen

Die Linke hilft!

Wir helfen Euch weiter - Unsere Sozialsprechstunde
Wir beantworten eure Fragen zu ALG I, Hartz IV & Co., unterstützen euch beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen, vermitteln euch an professionelle Beratungsstellen oder Rechtsbeistände weiter und begleiten euch bei Behördengängen. Dies ist für euch natürlich alles völlig kostenlos. Weitere Informationen und Ansprechpartner findet ihr hier

Kreisverbandbüro Mannheim

Kreisverbandsbüro
T6, 37 | 68161 Mannheim
Bürozeiten 10 - 15 h
Telefon 0621-12479000

Wahlkreisbüro Gökay Akbulut
Ansprechpartner:innen
Jan Ohnemus & Sahra Mirow
Telefon 0621-12508899 | 0621 12508777
Fax 0621 - 15826688

 


Partei ist, was Du draus machst.
Deshalb: Mitmachen und einmischen!

  • Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit.
  • Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr.
  • Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums.
  • Gegen rechte Hetze.
  • Gute Bildung für Alle.
  • Offensiv und sozial für LSBTIQA*.

Hier zur Online-Beitrittserklärung

 

Das  Kommunalinfo Mannheim ist ein linkes, alternatives, unabhängiges und nicht-gewinnorientiertes Print- und Onlinemedium, das von linksorientierten politisch Aktiven gemacht wird.

Hier berichten in loser Folge unsere Stadträ:innen der Mannheimer Gemeinderatsfraktion  LI.PAR.Tie. und die Mannheimer linke Bundestagsabgeordnete Gökay Akbulut über Ihre politsche Arbeit. Hast du Interesse daran dich zu beteiligen?

Kontakt zum Redaktionsteam unter redaktion[at]kommunalinfo-mannheim.de


Die Gemeinderatsfraktion LI.PAR.Tie. steht am 29.11. vor dem Jobcenter

Die Fraktion LI.PAR.Tie. im Gemeinderat Mannheim hat einen Stand vor dem Jobcenter Mannheim am Friedrichsring Ecke Ifflandstraße am Dienstag 29.11.2022 von 13.30 Uhr bis 15.00 Uhr angemeldet. Der Fraktionsvorsitzende Dennis Ulas (DIE LINKE) wird mit Stadtrat Andreas Parmentier (Tierschutzpartei) und weiteren Stadträtinnen an einem Stand über die Anträge und politischen Forderungen der Fraktion in Bezug auf die Situation von Transferleistungsempfänger*innen informieren.

So soll die Stadt Mannheim einen Fonds gegen Gas- und Stromsperren einrichten, mit dem Betroffenen schnell und unbürokratisch geholfen werden kann.

Das Jobcenter soll erhöhte Kosten durch Strompreissteigerungen sofort übernehmen.

Statt die Preise zu erhöhen, soll die MVV ein Grundkontingent mit Preisen auf dem Stand vom 1. März diesen Jahres anbieten. Die starken Preiserhöhungen der MVV kritisieren die Fraktionsmitglieder aufs Schärfste.

Die 20 vergünstigten VRN-Einzelfahrscheine für Sozialpassinhaber*innen sollen unbedingt beibehalten und dazu ein Monatsticket für 19 Euro angeboten werden.

Auch die Tierarztkosten für Sozialpassinhaber*innen mit Hunden oder Katzen sollen teilweise übernommen werden.

Die Fraktion weist auch auf die Sozialsprechstunde der LINKEN Mannheim hin, die schon vielen Menschen im Leistungsbezug, kleinen Renten und Einkommen weiterhelfen konnte.

Passend zur Adventszeit verteilen die Fraktionsmitglieder auch süße Weihnachtsgrüße.

In der Fraktion LI.PAR.Tie. haben sich die Stadträt*innen aus den Parteien DIE LINKE, Die PARTEI und der Partei Mensch Umwelt Tierschutz (Tierschutzpartei) zusammengetan, um soziale, ökologische und am Tierschutz orientierte Kommunalpolitik zu betreiben.

Etatrede von Dennis Ulas zum Haushalt 2023

In seiner Haushaltsrede im Gemeinderat #Mannheim hat unserer Fraktionsvorsitzender Dennis Ulas unsere kommunalpolitischen Schwerpunkte benannt:

Gesundheitsversorgung und Energiesicherheit - inkl. Verhinderung von Gas-/Stromsperren - für alle, #Sozial- und preiswerte Wohnungen, Tier- und #Klimaschutz - auch in Krisenzeiten im #BUGA-Jahr. Eine lebenswerte Stadt für alle!

Die Etatrede können Ihr hier als PDF herunterladen.

Die Etatrede anschauen könnt ihr auf der Seite der Stadt Mannheim unter folgendem Link.

Termine & Veranstaltungen
  1. 19:00 Uhr

    Offenes Mitgliedertreffen - 1. OMT im neuen Jahr

    Wir freuen uns euch im Büro in T6 am 12.01. begrüssen zu dürfen, ab 19:00 h sind wir da. mehr

    In meinen Kalender eintragen

Anfragen und PMs

Einbürgerungen endlich vereinfachen – Einbürgerungskampagne starten

Der Beitrag Einbürgerungen endlich vereinfachen – Einbürgerungskampagne starten erschien zuerst auf Gökay Akbulut. Weiterlesen

30 Jahre Brandanschlag in Mölln: Hetze und Gewalt von rechts entschieden entgegentreten!

Der Beitrag 30 Jahre Brandanschlag in Mölln: Hetze und Gewalt von rechts entschieden entgegentreten! erschien zuerst auf Gökay Akbulut. Weiterlesen

Angriffe der Türkei müssen sofort gestoppt werden!

Der Beitrag Angriffe der Türkei müssen sofort gestoppt werden! erschien zuerst auf Gökay Akbulut. Weiterlesen

Auslieferung von Attila Hildmann endlich beantragen!

Der Beitrag Auslieferung von Attila Hildmann endlich beantragen! erschien zuerst auf Gökay Akbulut. Weiterlesen

Jugendmigrationsdienste–Kürzung nicht hinnehmbar und unverantwortlich!

Der Beitrag Jugendmigrationsdienste – Kürzung nicht hinnehmbar und unverantwortlich! erschien zuerst auf Gökay Akbulut. Weiterlesen