Zum Hauptinhalt springen

LI.PAR.Tie.

Fraktion machte Stand vor dem Jobcenter

Mitglieder der Gemeinderatsfraktion LI.PAR.Tie. haben am 29. November mit einem Stand vor dem Jobcenter Mannheim über ihre Anträge und Forderungen informiert sowie weihnachtlich gestaltete Schokoladentafeln verteilt. Die Stadträtin Hanna Böhm und Stadträte Dennis Ulas (DIE LINKE) und Andreas Parmentier (Tierschutzpartei) kamen so auch mit den Menschen ins Gespräch, die an diesem Tag einen Termin im Jobcenter hatten. Mit ihren Themen Deckelung der Strom- und Gaspreise bei der MVV und Einrichtung eines Fonds gegen Gas- und Stromsperren lagen sie ganz richtig.

Ebenfalls angesprochen wurden von den Leistungsempfänger*innen Mietpreiserhöhungen auch bei der GBG und die Einführung des viel zu teuren 49-Euro-Tickets. Auf dem Flugblatt, das die Fraktion extra für die Aktion erstellt hatte, stand passend dazu ihre Forderung nach einem günstigen Monatsticket zusätzlich zu den 20 Einzelfahrscheinen für Sozialpass-Inhaber*innen.

 

Unterstützt wurden die Fraktionsmitglieder von Gerd Millgramm, der sein Fachwissen und seine jahrelange Erfahrung als Ansprechpartner in der Sozialsprechstunde der LINKEN Mannheim einbringen konnte, und Gerhard Ellenberger, aktiver Genosse aus dem Kreisverband. Für die Beteiligten war es eine gelungene Veranstaltung, mit der sie dem Anspruch der Kommunalpolitik nahe am Menschen und vor allem den Problemen benachteiligter bzw. ärmerer Menschen gerecht wurden.

 

Auch ein Artikel im MM erschien.

Kreisverbandbüro Mannheim

Kreisverbandsbüro
T6, 37 | 68161 Mannheim
Bürozeiten 10 - 15 h
Telefon 0621-12479000

Wahlkreisbüro Gökay Akbulut
Ansprechpartner:innen
Jan Ohnemus & Sahra Mirow
Telefon 0621-12508899 | 0621 12508777
Fax 0621 - 15826688

Gökay Akbulut - seit 2016 Mitglied des deutschen Bundestages für DIE LINKE

Fraktion LI.PAR.Tie - seit 2019 im Mannheimer Gemeinderat für DIE LINKE als Stadträt:innen:

Nalan Erol, Hanna Böhm und Dennis Ulas