Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Gökay zum Artikel im Mannheimer Morgen

Vor 25 Jahren verkaufte Curt Engelhorn Boehringer an Hoffmann-LaRoche (heute Roche) für umgerechnet ca. 10 Mrd. Euro, ohne einen Groschen Steuern zu bezahlen. Dem Gemeinwesen, auch der Stadt #Mannheim, entgingen dadurch Milliardeneinnahmen.

Ich finde es unerhört, dass sich die Stadt mit einer Spende an das damalige Reiß-Museum abspeisen ließ, die zudem auch noch mit einer namentlichen Erwähnung des Steuer-Vermeiders verbunden war. Der Name Engelhorn sollte aus dem Museumsnamen verschwinden. Wir brauchen keine öffentliche Würdigung für Menschen, die Staat und Kommune um Milliarden geprellt haben!

#ParadisePapers #TaxTheRich #Steuervermeidung #mannheim

Aktueller Artikel von 2022 im MM hinter Paywall

 

Artikel zu den Hintergründen im KIM von 2017

 


Kreisverbandbüro Mannheim

Kreisverbandsbüro
T6, 37 | 68161 Mannheim
Bürozeiten 10 - 15 h
Telefon 0621-12479000

Wahlkreisbüro Gökay Akbulut
Ansprechpartner:innen
Jan Ohnemus & Sahra Mirow
Telefon 0621-12508899 | 0621 12508777
Fax 0621 - 15826688

Gökay Akbulut - seit 2016 Mitglied des deutschen Bundestages für DIE LINKE

Fraktion LI.PAR.Tie - seit 2019 im Mannheimer Gemeinderat für DIE LINKE als Stadträt:innen:

Nalan Erol, Hanna Böhm und Dennis Ulas