Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Pressemitteilungen


Mannheimer LINKE wählt Landtagskandidaten

Roland Schuster für Mannheim Nord und Dietmar Rudolf für Mannheim Süd sind die Kandidaten der Partei DIE LINKE zur Landtagswahl 2011. Das entschied der Wahlparteitag des Kreisverbandes, der am 19.6. in den Räumen des Paritätischen in der Neckarstadt stattfand. Der 54-jährige Roland Schuster, der in der Neckarstadt wohnt, ist Betriebsrat in... Weiterlesen


„Kommunen Pleite?“ Für DIE LINKE auch ein Bundesthema

„Soziale Gerechtigkeit kann es nur geben, wenn die Kommunen über einen ausreichenden Teil des gesellschaftlichen Reichtums verfügen und diesen auch sinnvoll einsetzen“. Diesen Aspekt ihrer Programmatik möchte DIE LINKE in Mannheim am Sonntag, 13. September auf einem politischen Frühschoppen untermauern (Ökumenisches Bildungszentrum sanctclara,... Weiterlesen


DIE LINKE nominiert vier Bezirksbeiratsmitglieder

Für die vier Sitze in vier Bezirksbeiräten, für die DIE LINKE aufgrund der Stimmenergebnisse der Gemeinderatswahl das Vorschlagsrecht bekommen hat, fielen nun auf einem Kreisparteitag die Personalentscheidungen: Für den BBR Schönau gewann DIE LINKE mit Andreas Bollmer (Marienburger Str.) den parteilosen Sprecher des Bundesverbandes der ... Weiterlesen


Bund der Selbständigen lädt Michael Schlecht, Bundestagskandidaten der LINKEN wieder aus

Der Bund der Selbständigen hatte die Direktkandidaten aller im Parlament vertretenen Parteien zu einer Podiumsdiskussion eingeladen. Jetzt hat man es sich anders überlegt: Mit Michael Schlecht, Kandidat der Linken und Gewerkschafter wolle man nicht diskutieren. Man lud ihn kurzerhand wieder aus. „Damit werden demokratische Spielregeln... Weiterlesen


Rechtsradikale beschmieren SPD-Plakate in Mannheim

Plakate des SPD-Kandidaten Rebmann in Mannheim sind in einer nächtlichen Aktion offensichtlich von Rechtsradikalen überklebt worden. Zu diesem Vorgang erklärt Michael Schlecht, Direktkandidat der Partei DIE LINKE in Mannheim: „Wenn Plakate einer demokratischen Partei von offensichtlichen Rechsradikalen überklebt werden, dann ist das ein... Weiterlesen


Massenentlassungen nach der Bundestagswahl

Die Financial Times Deutschland berichtet heute über das Stillhalteabkommen bezüglich Massenentlassungen zwischen Industrie und Regierung. Hierzu erklärt Michael Schlecht – Bundestagskandidat für DIE LINKE in Mannheim und Baden-Württemberg: „Geahnt haben es schon viele, andere empört dementiert. Jetzt ist bestätigt, dass sich Unternehmer... Weiterlesen


40 Mio. weniger für die Stadt: Gewerbesteuer hoch!

Nach der Steuerschätzung steht es fest: Der Stadt werden 40 Mio. Euro_ an Steuereinnahmen fehlen. Gleichzeitig werden die finanziellen_ Belastungen  für  die  Stadt  mit  zunehmender  Arbeitslosigkeit und Hartz-IV-Bezug steigen. Hierzu erklärt Thomas Trüper, Sprecher der LINKEN in Mannheim: Nach der neuesten Steuerschätzung sieht sich die... Weiterlesen


Die Linke kritisiert Wahlzulassung der „Deutschen Liste Mannheim“ (DLM)

Der Kreiswahlausschuss der Stadt Mannheim wäre nach Ansicht der Partei DIE LINKE gut beraten gewesen, der faschistischen DLM die Zulassung zur Kommunalwahl zu verwehren. Entsprechende Bedenken gegen eine Wahlzulassung der DLM aus dem Kreiswahlausschuss hatte dessen Vorsitzender, Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, abgewiesen mit dem Argument, die... Weiterlesen


Auf der Jagd nach Randalierern: Unbescholtene Fans "aus der Anonymität geholt"

Scharfe Kritik an dem Großeinsatz der Mannheimer Polizei gegen 389 Fans des SV Waldhof übt DIE LINKE. Kreisverband Mannheim. Wenn die Polizei hoffte, „Krawallmacher und Straftäter aus ihrer Anonymität herauslösen“, so habe sie tatsächlich mit einer vollkommen überzogenen Aktion vor allem erst einmal unbescholtene Fans unter Generalverdacht... Weiterlesen